Erkennen und Entscheiden: Grundlagen und Konsequenzen eines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus für die Soziale Arbeit (Juventa Paperback)

Erkennen und Entscheiden Grundlagen und Konsequenzen eines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus f r die Soziale Arbeit Juventa Paperback Das Buch b ndelt die Ertr ge der Auseinandersetzung des Autors mit der Fundierung systemisch konstruktivistischer Methodik und professioneller Handlungskompetenz Ziel des Bandes ist es Studierende L

  • Title: Erkennen und Entscheiden: Grundlagen und Konsequenzen eines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus für die Soziale Arbeit (Juventa Paperback)
  • Author: Björn Kraus
  • ISBN: 377992854X
  • Page: 294
  • Format:
  • Das Buch b ndelt die Ertr ge der Auseinandersetzung des Autors mit der Fundierung systemisch konstruktivistischer Methodik und professioneller Handlungskompetenz Ziel des Bandes ist es, Studierende, Lehrende und Fachkr fte der Sozialen Arbeit und anderer Sozial und Humanwissenschaften in die Grundlagen eines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus einzuf hren und dessen interaktionstheoretische Konsequenzen aufzuzeigen.

    • [PDF] Ô Free Read ☆ Erkennen und Entscheiden: Grundlagen und Konsequenzen eines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus für die Soziale Arbeit (Juventa Paperback) : by Björn Kraus Õ
      294 Björn Kraus
    • thumbnail Title: [PDF] Ô Free Read ☆ Erkennen und Entscheiden: Grundlagen und Konsequenzen eines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus für die Soziale Arbeit (Juventa Paperback) : by Björn Kraus Õ
      Posted by:Björn Kraus
      Published :2019-03-03T17:23:59+00:00

    1 thought on “Erkennen und Entscheiden: Grundlagen und Konsequenzen eines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus für die Soziale Arbeit (Juventa Paperback)”

    1. -- Zum Inhalt --In seinem aktuellen Werk „Erkennen und Entscheiden“ leistet Björn Kraus mindestens zweierlei: Inhaltlich werden die zentralen Aspekte seiner Theoriebildung in aktualisierter und gebündelter Form dargestellt sowie darüber hinaus auch neue Perspektiven und Fragestellungen entwickelt. Parallel dazu wird außerdem das selbst formulierte Ziel verfolgt, „Studierende, Lehrende und Fachkräfte der Sozialen Arbeit und anderer Sozial- und Humanwissenschaften in die Grundlagen eine [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *